Vitalstoff-
Analyse

alle Werte auf einen Blick
schnell & schmerzfrei


Die Vitalstoff-Analyse ist ein computer-
gesteuertes Messverfahren für den
gesamten Organismus. Dieser nichtinvasive
Körperscan zeigt individuelle Resultate in ca. 1 Minute.
Mit diesen Informationsparametern eröffnet die Vitalstoff-Analyse Zugang zu wertvollen Hinweisen auf Dysbalancen im Körper und Abweichungen zu den Normwerten.

Vitamine

Vitamin A - Vitamine B1-B12 - Vitamin C - Vitamin D3 - Vitamin E - Vitamin K

Spurenelemente

Kalzium - Eisen - Zink - Selen - Magnesium - Kupfer - Jod - Fluor - Zinn u.v.a.

Coenzyme

NicotinAmid - Biotin - Pantothensäure - Folsäure - Coenzym Q10 - Glutathion

Belastungen

Schwermetalle - Pestizide - Feinstaub - Elektrosmog

Vitamin A - Retinol

Benötigt für Haut, Haar, Schleimhäute, Sehvermögen, Knochenaufbau, Wachstum und Widerstandskraft.

Vitamin B1 - Thiamin

Erforderlich für die Freisetzung der Energie aus Kohlenhydraten. Unterstützt Nervenfunktionen.

Vitamin B2 - Riboflavin

Erforderlich für die Freisetzung der Energie aus Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. Auch wichtig für Haut und Augen.

Vitamin B3 - Niazin

Zellstoffwechsel, Zellatmung, Zellenergie, Stimmungslage, Schlaf, Herztätigkeit, Muskeln, Bindegewebe, Magen-Darm-Trakt und Cholesterienkontrolle.

Vitamin B6 - Pyridoxin

Abtransport der Schlackstoffe aus der Körperzelle, Nerven, Konzentration, Muskeln und Blut.

Vitamin B12 - Kobalamin

Fettverbrennungen, Lebensfreude, Geistige Frische, Nervenzellen, Rote Blutkörperchen, Muskelarbeit, Knochenaufbau und Eisenstoffwechsel.

 

Vitamin C - Ascorbinsäure

Antioxidans, das die weißen Blutkörperchen im Kampf gegen Infektionen unterstützt. Erforderlich für Haut und Bindegewebe und zur Aufnahme von Eisen. Begünstigt die Wundheilung. Erfoderlich für Wiederherstellung von Blutgefäßen, Zellen, Zahnfleisch, Knochen und Zähne.

Vitamin D3 - Calciferol

Hilft dem Körper bei der Nutzung von Calcium und Phosphor zum Aufbau der Knochen und Zähne.

Vitamin E

Schützendes Antioxidans. Macht freie Radikale unschädlich. Erforderlich für die Funktion von Herz und Blutkreislauf, Nerven, Muskeln und roten Blutkörperchen.

Vitamin K

Unterstützt die Blutgerinnung.

 

Calcium - Ca

Bausteine der Knochen und Zähne. Erforderlich für die Nerven- und Muskelfunktionen.

Eisen - Fe

Bestandteil der roten Blutkörperchen. Wichtig für Sauerstofftransport durch den Körper und für das Immunsystem.

Zink - Zn

Wichtiger Hüter des Immunsystems. Unentberlich für die Struktur und Funktion von Zellmembranen. Erforderlich für die Fortpflanzung und den Blutzuckerspiegel

Selen - Se

Wirkt als Antioxidans und bietet Schutz vor Alterserscheinungen. Trägt zur Prävention von Immunkrankheiten bei.

Phosphor - P

Erforderlich für den Gesamtaufbau des Körpers. Bestandteil von ATP, dem Energieträger in den Muskeln.

Kalium - K

Bildet zusammen mit Natrium und Chlorid die lebenswichtigen Elektrolytsalze, die für das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper essenziell sind. Muskelfunktionen, Nervenleitung, Herztätigkeit und Energieerzeugung.

 

Magnesium - Mg

Beteiligt an über 200 Funktionen im Körper. Spielt eine Rolle beim Knochenaufbau, der Energieproduktion und Nervenfunktionen. Auch bedeutsam für Herz und Blutkreislauf. Bestandteil vieler Enzyme.

Kupfer - Cu

Besandteil (mit Zink und Mangan) des antioxidativen Enzymsystem. Erfoderlich für die Pigmentsynthese und den Eisenstoffwechsel.

Kobald - Co

Wichtiger Bestandteil des Vitamin B12 und als solches lebensnotwendig. Daneben werden Vitamin B12 und damit Kobald für das Funktionieren der Nerven und die Aktivierung der Folsäure benötigt.

Mangan - Mn

Bestandteil (mit Zink und Kupfer) des antioxidativen Enzymsystem. Erfoderlich für den Knochenaufbau, die Gelenke und das Nervensystem.

Jod - J

Bildung von Hormonen in der Schiddrüse. Zur Gesunderhaltung von Haut, Haar und Nägel.

Nickel - Ni

Ist ein Baustein bestimmter Eiweiße, die der Körper benötigt. Ist beim Kohlehydratstoffwechsel und an der Energiegewinnung in den Zellen beteiligt.

 

Fluor - F

Wird für die Struktur und Festigkeit der Knochen und Zähne verwendet.

Molybdän - Mo

Ist ein Antioxidans, beteiligt am Stoffwechsel schwefelhaltiger Aminosäuren und an der Produktion von Harnsäure.

Vanadium - V

Bedeutsam für das Elektrolytgleichgewicht, für die Aktionspotenziale von Muskeln und Nerven und für Knochen und Zähne.

Silizium - Si

Strukturelement für Knorpel, Haut, Bindegewebe und Knochenkalzifikation.

Bor - B

Trägt dazu bei, Calciumverlust und Demineralisierung der Knochen zu verhindern. Kann Gedächtnis und Kognitive Funktionen verbessern.

 

Nicotinamid - Vitamin B3

Zellstoffwechsel, Zellatmung, Zellenergie, Herztätigkeit und Stimmungslage.

Biotin - Vitamin B7

Beteiligt an der Syntese von Kohlenhydrathen, Eiweißen und Fetten. Erforderlich für Haut, Haar und Nägel.

Pantothensäure -   Vitamin B5

Setzt Energie aus der Nahrung frei. Unterstützt das Wachstum und die Bildung von Hormonen und Abwehrstoffen.

Folsäure - Vitamin B8

Unverzichtbar für Wachstum und Zellteilung, insbesondere für die Bildung der roten Blutkörperchen. Besonders wichtig für Frauen im fruchtbaren Alter. Fördert die Entwicklung des Nervensystems beim ungeborenen Kind.

Coenzym Q10

Wir brauchen Q10 für den Eiweißstoffwechsel, Bildung von Neurotransmitter und Enzymsyntese.

Glutathion

Ist das wichtigste Antioxidans für den Schutz vor freien Radikalen und der Bindung von Schwermetallen.